Artikel mit dem Schlagwort ‘ Krebs ’

Studie: Stresshormone fördern Krebsmetastasen

Wie in der Zeitschrift nature zu lesen war, konnten Forscher den Zusammenhang zwischen einem erhöhten Stresshormonspiegel und einer beschleunigten Brustkrebsmetastasierung belegen. [Quelle: nature] In der Onkologie werden standardmäßig kortisonähnliche Präparate wie Dexamethason eingesetzt, um Nebenwirkungen der Chemotherapie wie etwa Übelkeit zu lindern. Diese Medikamente wirken wie das körpereigene Stresshormon Cortisol und dürften gemäß der aktuellen…
Weiterlesen »



Vom Arzt allein gelassen?

Wie Komplementärmedizin bei Krebs helfen kann Die Diagnose „Krebs“ ist für Betroffene beängstigend, gleicht sie doch für viele einem Todesurteil. Und doch ist die moderne Onkologie heute einen enormen Schritt weiter als noch vor zwanzig Jahren. Bei meiner Tätigkeit als Heilpraktikerin fällt mir allerdings wiederholt auf, wie selten sich Fachärzte um den Krebskranken als Individuum…
Weiterlesen »