Aktuelles

Die „Pille“ – was Sie darüber wissen sollten

Hormonelle Kontrazeptiva sind aus dem Leben vieler Frauen nicht mehr wegzudenken. Sie lösen das Problem unerwünschter Schwangerschaften und Regelanomalien auf eine bequeme Weise. Genauso wie das Problem der Pubertätsakne, weshalb sogar schon Zwölfjährige die „Pille“ verordnet bekommen. Und weil die Menstruation ohnehin so ein lästiges Übel ist, nehmen viele Frauen und Mädchen die „Pille“ gleich…
Weiterlesen »



Wenn die Leber Sie nicht schlafen lässt

Erwachen Sie regelmäßig nachts zwischen 1 und 3 Uhr? Fühlen Sie sich öfter misslaunig oder angespannt? Knirschen Sie mit den Zähnen? Schwankt Ihre Sehstärke? Oder leiden Sie als Frau an Prämenstruellem Syndrom (PMS) und Regelschmerzen? Dann sollten Sie etwas für Ihre Leber tun. Auch wenn die Laborwerte noch im Normbereich liegen, kann die Leber in…
Weiterlesen »



Mitochondriopathie – was ist das eigentlich?

Fühlen Sie sich zunehmend ausgelaugt und erschöpft? Benötigen Sie immer mehr Schlaf, um sich ausgeruht zu fühlen? Oder leiden Sie unter Schlafstörungen? Brauchen Sie spätestens alle zwei bis drei Stunden etwas zu essen, weil Sie sich sonst nicht mehr konzentrieren können? Haben Sie Heißhungerattacken, besonders auf Süßigkeiten? Leiden Sie unter Wortfindungsstörungen oder Vergesslichkeit? Wachen Sie…
Weiterlesen »



Mehr als nur Wassertreten

Was man von Sebastian Kneipp alles lernen kann Auf dem Rückweg von meinem Ausflug zum Messner Mountain Museum Ortles komme ich in Sulden (Südtirol) zufällig am Bärenbad vorbei, einer gut gepflegten frei zugänglichen Kneipp-Anlage mit diversen Becken zum Wassertreten mit und ohne Kieselsteinen und Wasserbecken für einen kalten Arm- oder Wadenguss. Wer mich kennt, weiß:…
Weiterlesen »



Das Kreuz mit dem Kreuz – Was tun bei Rückenschmerzen?

Kaum jemand kennt das nicht: Eben war man noch fit wie ein Turnschuh und plötzlich nach einer „dummen Bewegung“ geht gar nichts mehr. Der Rücken schmerzt. Es zieht bis in die Zehen. Und auf einmal fühlt man sich um mindestens hundert Jahre gealtert. Nicht jedes Mal muss es sich um einen Bandscheibenvorfall handeln. Das sollte…
Weiterlesen »



Rauchstopp lohnt sich. Immer.

Rauchen erhöht das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall. Das ist nicht neu. Deshalb – und weil es den Geldbeutel schont – lohnt es sich mit dem Rauchen aufzuhören. Bisweilen beklagen aber ehemalige Raucher, dass sie nach dem Rauchstopp zugenommen haben. Das wiederum führen manche Spitzfindige ins Feld, um gegen den Rauchverzicht zu argumentieren….
Weiterlesen »



Vorsicht: Herzinfarkt-Risiko!

Wie dem New England Journal of Medicine im Januar dieses Jahres zu entnehmen war, besteht laut einer Studie in der ersten Woche einer Grippe-Infektion ein 6-fach erhöhtes Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden. Betroffen sind vor allem ältere Patienten. Das Herzinfarkt-Risiko ist laut den Forschern auch bei anderen schweren Atemwegserkrankungen erhöht. Wie man vermutet, ist der…
Weiterlesen »



Vom Arzt allein gelassen?

Wie Komplementärmedizin bei Krebs helfen kann Die Diagnose „Krebs“ ist für Betroffene beängstigend, gleicht sie doch für viele einem Todesurteil. Und doch ist die moderne Onkologie heute einen enormen Schritt weiter als noch vor zwanzig Jahren. Bei meiner Tätigkeit als Heilpraktikerin fällt mir allerdings wiederholt auf, wie selten sich Fachärzte um den Krebskranken als Individuum…
Weiterlesen »



Heuschnupfen: eine Bagatelle?! – Na vielen Dank!

Während die einen die lang ersehnten Sonnenstrahlen genießen und den Frühling wegen seines farbenfrohen Blütenmeeres als die schönste Jahreszeit preisen, treibt es den anderen wegen der Pollenflut buchstäblich die Tränen in die Augen. Und nicht nur das – auch die Nase läuft oder ist verstopft, der Kopf drückt, die Luft wird knapp und überhaupt fühlen…
Weiterlesen »



Das Ende der „Fünften Jahreszeit“ – sollte ich nun fasten?

Nach den Schlemmertagen von Weihnachten und dem feucht-fröhlichen Treiben der närrischen Zeit nehmen sich viele Menschen nun vor zu fasten. Einige sehen darin einen religiösen Aspekt im Hinblick auf Ostern, andere wollen einfach mal „entschlacken“. Und irgendwie ruft ja auch der Frühling nach Aufbruch, nach Veränderung, nach Loslösung aus eingefahrenen Gleisen… Es gibt gute Gründe,…
Weiterlesen »



123