Archiv für Dezember 2019

Hoffnungsvolle Studie: Biotin bei Multipler Sklerose

Bei der Behandlung von chronisch progredienter MS, einer besonders schwierig zu therapierenden Form der Multiplen Sklerose, gibt es nun laut einer Studie* einen Silberstreif am Horizont: In der placebokontrollierten Doppelblindstudie an 154 Patienten konnte bei 12,6 Prozent der mit Hochdosis-Biotin Behandelten das Fortschreiten der Erkrankung gebremst bzw. eine Linderung der neurologischen Beeinträchtigungen erzielt werden. In…
Weiterlesen »