Artikel mit dem Schlagwort ‘ Atemwege ’

Rauchstopp lohnt sich. Immer.

Rauchen erhöht das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall. Das ist nicht neu. Deshalb – und weil es den Geldbeutel schont – lohnt es sich mit dem Rauchen aufzuhören. Bisweilen beklagen aber ehemalige Raucher, dass sie nach dem Rauchstopp zugenommen haben. Das wiederum führen manche Spitzfindige ins Feld, um gegen den Rauchverzicht zu argumentieren….
Weiterlesen »



Vorsicht: Herzinfarkt-Risiko!

Wie dem New England Journal of Medicine im Januar dieses Jahres zu entnehmen war, besteht laut einer Studie in der ersten Woche einer Grippe-Infektion ein 6-fach erhöhtes Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden. Betroffen sind vor allem ältere Patienten. Das Herzinfarkt-Risiko ist laut den Forschern auch bei anderen schweren Atemwegserkrankungen erhöht. Wie man vermutet, ist der…
Weiterlesen »



Heuschnupfen: eine Bagatelle?! – Na vielen Dank!

Während die einen die lang ersehnten Sonnenstrahlen genießen und den Frühling wegen seines farbenfrohen Blütenmeeres als die schönste Jahreszeit preisen, treibt es den anderen wegen der Pollenflut buchstäblich die Tränen in die Augen. Und nicht nur das – auch die Nase läuft oder ist verstopft, der Kopf drückt, die Luft wird knapp und überhaupt fühlen…
Weiterlesen »



Minus 6 Grad, Hochnebel und dann dieser ewige Reizhusten…

Birken im Schnee

So schön es aussieht, wenn der Raureif die Bäume überzieht, so unangenehm kann sich der frostige Hochnebel auf Bronchien und Lunge auswirken. Und schon ist er wieder da: der trockene Reizhusten, der sich dann ewig nicht beruhigen will. Besonders betroffen sind Menschen, die aufgrund chronischer Bronchitis oder anderer Lungenerkrankungen ohnehin schon angegriffen sind. Früher war…
Weiterlesen »